Mittwoch, 20. Juni 2007

Hand für zwischendurch

Ich habe gerade meine kleine morgensession beendet, dabei hatte ich eine recht interressante Hand die ich meiner Meinung nach beschissen gespielt habe:

http://www.pokerhand.org/?1190601

Gegner war ein relativ aggressiver 22/20 /2.38 der 10 tische spielt und mich evtl als bluffer genoted haben könnte und mich oft reraist (und ich ihn)

Ich raise UTG mit KQ und er coldcalled mich.... oft macht er das nicht
normalerweise coldcallen typen wie er hauptsächlich mit kleinen paaren

flop KTJ sweet super Flop für mich... aber auf der anderen seite wird er sein kleines paar vermutlich nach meiner bet folden.

Das passiert nicht, er reraist meine 20$ bet auf 60$. ?? verwirrt bin

Ok was mir am flop zu dem Zeitpunkt jetzt nicht klar war, ist das er auf dem Flop keine wirklcih grosse Range hat.

AK reraist er zu 95% oder immer
KJ coldcalled er nie
KT nie
TJ sehr unwahrscheinlich bei seinen stats und 10 tischen... nie
TT reraist er (insbesondere mich)
JJ reraist er
KK reraist er
AQ... würde ich auch annehmen das jemand mit seinen stats jemand mit mit meinen stats reraist. `
AJ maybe?

Was kann er haben?
Ich hatte ihn immer noch auf einer kleinen paar range und dachte er bluffreraist mich hier weil ich auf dem flop auch sehr oft ein underpair habe und folde.

Pushen konnte ich aber nicht, wir hatten full stacks, das ist zu deep imo.
Also call, vielleicht kommt ja die straight.

Turn K.... ich check er betted 108$ eigentlich schön zum checkraise all-in pushen.. aber auf der anderen seite hat er mit einem underpair bluff eh keine outs und ich habe immer noch keine ahnung was er haben kann.
Da die Turnbet immer noch gut ein Bluff sein kann und ich outs habe calle ich hier.

Soweit so gut, River brickt mit einer 3.
jetzt check ich und erwarte auch ein check, aber nein er geht für meine letzten 220$ all-in.

Ich muss also 220$ callen um 800$ zu gewinnen und haben Trip Kings mit Q kicker....
Diese Bet hat mich doch sehr erstaunt da er hier normal nicht mehr blufft, ich call die letzten 220 viel zu wahrscheinlich wenn ich die 108 am turn und flop schon calle.

Gerade wenn er 10tabled gibt er hier seinen bluff auf und checkt behind.
mit der riverbet sieht die turnbet auch genauso geplant aus als wollte er mich all-in kriegen und
mir einen leichten river call ermöglichen.

Also nochmal seine möglichen Hände durchgehen:

AK vielleicht doch ein coldcall mit AK? würde sehr sehr gut zu seinem betting passen => wahrscheinlich
KJ coldcalled er nie immer noch nicht, nie und never
KT nie ebenso
TJ hätte er mit seinen 3paar am turn schon gecheckt spätestens river
TT unwahrscheinlich immer noch, reraist er zuoft glaub ich, aber passt ebenso wie AK zum betting
JJ reraist er immer, noch unwahrscheinlicher, siehe TT
KK reraist er .. noch unwahrscheinlicher
AQ... ahhh AQ macht sinn er könnte es gegen mich als utg raiser coldcallen und ne straight floppen, passt perfekt => wahrscheinlichste Hand mit Abstand nach dem Riverpush.
AJ neee

Ich verliere gegen alle Hände, AQ macht perfekt sinn und er hat es zu 90%
Soweit mein Gedankenvorgang in der Hand.... (also nicht erst im nachhinein, das war mit schon alles so klar)

Chance das ich gewinne? 5% max ( tilt?, crazyplay, underpair bluff)

Dann hab ich aber auf den 800$ pot geschaut, auf die 200$ die ich nur callen muss und das ich trips mit good kicker habe..... und calle.

wtf bad call, ich mein mir ist das alles so klar und trotzdem calle ich? warum?
Verschenkte 200$ waren das, sehr sehr ärgerlich imo

Passiert mir aber öfters sowas denk ich wo ich in der Theorie weiss das ich geschlagen bin aber trotzdem calle.
Muss ich noch dran arbeiten.

Edit: QJ und KQ sind natürlich auch noch möglich hände (oder QT lol) kommt mir grade so, aber ich glaube ebenso wie KJ nicht das er damit coldcalled

Kommentare:

Mue hat gesagt…

Schade, denn du scheinst ihn ja durchschaut zu haben, und hast das Geld schon weg laufen sehen, bevor du gecallt hast.
Aber was hatte er denn jetzt letztendlich? Das bleibt opffen, würde mich aber mal interessieren...

Grüße

Mue

Jan hat gesagt…

Er hatte AQ (sieht man auch in dem Pokerhand.org link)

metmaster2 hat gesagt…

geht mir auch manchmal so, dass ich eigentlich genau weiß, dass ich geschlagen bin, aber meine hand trotzdem nich folde :(
naja dich kostet es zwar deutlich mehr, aber das problem is das gleiche ;)